Nach unseren Aufenthalten in Korfu und Bari, ging es nun nach Kroatien. Am fünften Tag unserer Reise stand mit Dubrovnik eines der ganz großen Highlights auf dem Programm. Vielen wird die Stadt vor allem durch die populäre TV-Serie “Game of Thrones” ein Begriff sein. Allein schon die Hafeneinfahrt ist ein echtes Highlight und es lohnt sich in aller Früh aufzustehen. Auch in Dubrovnik entschieden wir uns für einen Tag auf eigene Faust.

Direkt vor dem Hafen fahren die öffentlichen Busse in Richtung Altstadt für 15 Kuna (2 Euro) pro Person ab, sodass ihr einiges im Vergleich zu einer Taxifahrt oder den Shuttlebussen der Reederei sparen könnt. Auf unserem Programm standen bei unserem Besuch die Stadtmauer, die Altstadt sowie eine Fahrt mit dem Cable Car auf den Hausberg der Stadt. Dort haben wir nicht nur das tolle Panorama genossen, sondern auch lecker zu Mittag gegessen. Was wir noch alles an diesem Tag erlebt haben erfahrt ihr in unserem aktuellen Reise-Vlog:

Mit einem Klick auf das Bild gelangt ihr direkt zu unserem Video auf Youtube.

 

Hier geht es zu Folge drei unseres Reise-Vlogs mit AIDAblu.

Reiselustig | AIDA Fan | Motorsportbegeistert | Schreiber bei Kreuzfahrt-Trend.de